Haben Sie auch schon einmal über ein Coaching nachgedacht?

Die Gründe, weshalb Sie ein Coaching in Betracht ziehen sollten, können sehr vielfältig sein:

  • Es gibt etwas in ihrem Leben, das sie ändern möchten und aus eigener Kraft nicht schaffen.
  • Sie haben einen Konflikt mit ihrem Partner, einem Nachbarn oder einem Kollegen und möchten sich begleiten lassen.
  • Sie haben eine schwierige Situation in Ihrem Arbeitsumfeld und möchten besser damit umgehen können.
  • Sie haben Angst vor Dingen oder Situationen, die auf sie zukommen.
  • Sie sind schwanger und eine gute Geburtsvorbereitung liegt ihnen am Herzen.

Der Grund für ein Coaching muss aber gar nicht in einer Problemsituation liegen. Es kann auch sein, dass sie den Wunsch haben, sich weiterzuentwickeln und schneller weiterzukommen oder ihren Erfolg zu bewahren. Dies alles können positive Gründe sein, einen Coach aufzusuchen:

  • Sie sind erfolgreich und möchten es gerne bleiben.
  • Sie möchten über den Sinn des Lebens nachdenken und mit gezielten Fragen geführt werden.
  • Sie wünschen sich einen Sparring Partner, mit dem sie reflektieren und auf Augenhöhe kommunizieren können.

In der Schweiz sind die meisten Menschen eher zurückhaltend mit dem Besuch eines Coachings. In Amerika hat es sich etabliert, dass eine erfolgreiche Person einen Coach an seiner Seite hat. In Europa sind das bisher vorwiegend Spitzensportler, die sich von einem Coach begleiten lassen.

Als Coach begleite ich Sie unterstützend im Prozess, ohne ihnen die Lösung vorzugeben. Die Lösung, die Sie in sich selbst finden ist sehr viel kraftvoller, da sie perfekt zu Ihrer Person passt.  Der gut gemeinte Ratschlag einer anderen Person ist schwierig umzusetzen, wenn er nicht zu Ihrem Typ Mensch passt. In einem Coaching lösen Sie Blockaden auf eine Weise, zu der sie mit ihrem Verstand alleine keinen Zugang haben.

Sind Sie neugierig geworden? Melden Sie sich zu einem kostenlosen Gespräch an, bei dem wir Ihr Anliegen und das Vorgehen besprechen können.

Beiträge zum Thema Coaching

Selbstcoaching mit Logosynthese – ein Erfahrungsbericht

Die letzten beiden Samstage durfte ich in Adligenswil den Selbstcoaching Kurs mit Logosynthese durchführen. Es war toll, mit motivierten Menschen zu arbeiten. Alle waren bereit, ihr Leben in die Hand zu nehmen und an sich zu arbeiten, um den Anteil an Selbstbestimmung und Leichtigkeit in ihrem Leben zu erhöhen. Logosynthese in der Praxis Durch das Gelernte haben die Teilnehmenden erkannt, wie sie im ihrem Leben Verantwortung übernehmen können für ihr Wohlbefinden. Sie haben gelernt, dass sie einer Situation nicht einfach ...
[…]
/ / Coaching

Loslassen

Loslassen – ein grosses Wort! Wir sollten unsere Sorgen, unserer Probleme, unsere Kinder und vieles mehr einfach loslassen! Wenn es so einfach wäre, hätten wir wohl alle unser Ängste, unsere Programme aus der Kindheit und die störenden Glaubenssätze längst losgelassen. Tatsache ist, dass diese Dinge hartnäckig an uns festhalten und uns nicht loslassen wollen, egal wie gut wir ihnen zureden. Die Problematik liegt ganz einfach darin, dass wir uns von tief sitzenden Themen nicht bewusst verabschieden können. Diese sind nicht ...
[…]

Unsere Lebensaufgabe

Manchmal kommen Klienten zu mir ins Coaching, die unzufrieden sind mit ihrem Leben, ohne genau zu wissen, woran es liegt und was sie wirklich wollen. Eine Möglichkeit, der Zufriedenheit und dem Sinn unseres Lebens näher zu kommen ist die Frage: „Was würde sich in Ihrem Leben ändern, wenn morgen der letzte Tag wäre?“ Haben Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt. Die Antwort auf diese Frage gibt uns einen Hinweis, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Es kann ...
[…]
/ / Coaching

Prägungen und Glaubenssätze

Wenn wir geboren werden ist unsere Energie zu einem grossen Teil im Fluss und am richtigen Ort, sodass wir energetisch gesehen einen guten Start ins Leben haben. Im Verlaufe unseres Lebens werden wir von unseren Eltern und unserem Umfeld geprägt und kreieren Glaubenssätze. Durch diese Prägungen und Glaubenssätze gelangt fremde Energie in unser System und ein Teil unserer Energie geht verloren. Der Verlust unser Energie und der Anteil an fremder Energie in unserem Raum kann uns im späteren Leben zu ...
[…]
/ / Coaching

Lachen ist gesund

Immer mehr Studien zeigen auf, dass lachen gesund ist. Die „Medizin“ Lachen ist kostenlos und frei von Nebenwirkungen. Beim Lachen werden rund 100 Muskeln aktiviert. Wenn wir lachen, atmen wir deutlich tiefer. Die Zellen werden mit mehr Sauerstoff versorgt, Muskeln entspannen sich und Herz- und Kreislauf werden angeregt. Durch Lachen bremst das Gehirn die Produktion von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol. Dies bewirkt, dass der Stresspegel sich senkt und sich Gelassenheit ausbreiten kann. Unterstützt wird dieser Prozess durch das Serotonin, ...
[…]
/ / Coaching