Sie sind ausgebildeter Coach oder arbeiten in einem beratenden Beruf, wo Sie viel mit Menschen zu tun haben? Sie sind interessiert, eine neue Methode kennenzulernen und sich persönlich weiterzuentwickeln?

Dann ist die Logosynthese die ideale Methode für Sie. Die Logosynthese ist ein ganzheitliches Modell für Weiterentwicklung. Sie kann sowohl für Selbstcoaching als auch für begleitete Veränderung eingesetzt werden. Mit ihr arbeiten Sie energetisch und nutzen die Macht der Worte. Was unterscheidet sie von anderen Methoden:

Die Logosynthese …

  • ist sehr einfach verständlich
  • ist überall anwendbar und arbeitet mit dem, was sich gerade zeigt.
  • löst sehr effektiv auf
  • löst schmerzhafte Erfahrungen auf, nachdem sie nur kurz aktiviert wurden
  • braucht keine lange Vorbereitungszeit des begleitenden Coaches
Da sie Logosynthese nicht nur eine Methode, sondern ein ganzheitliches Modell für Veränderung ist, ändert sich durch diese Weiterbildung auch ihr Blick auf das Leben. Sie kommen mit einer sinnerfüllten, selbstbestimmten Lebenshaltung in Kontakt und merken, wie Energie, Leichtigkeit und Freude in ihrem Leben immer mehr Platz einnehmen.
Die ausgeschriebene Ausbildung wird von der LIA zertifiziert und die Methode Logosynthese wird bald EMR (Register für Erfahrungsmedizin) anerkannt sein.
Nach dem Basic dürfen Sie die Logosynthese in der Arbeit mit Ihren Kunden anbieten. Nach Erreichung des Practitioner Zertifikates dürfen Sie als LIA Mitglied offiziell Werbung machen als Logosynthese Coach.
Im Basis Kurs können viele mögliche Themen bearbeitet werden:
  • Ängste vor einer schwierigen Situation/einer Prüfung
  • Blockaden/ Hindernisse ein Ziel zu erreichen
  • Ärger über einen anderen Menschen/ eine Situation/ mich selbst
  • Konflikt mit dem Chef oder Teamkollegen/ dem Nachbarn etc.
  • körperliche Themen, verursacht durch Unfall oder Krankheit

Inhalt

  • Die 4 Grundannahmen der Logosynthese (alles ist Energie, Energie ist im Fluss oder blockiert, Energie ist am richtigen oder falschen Ort, die Macht der Worte)
  • Das Menschenbild der Logosynthese
  • Das Basisprozedere einer Coachingsitzung
  • Demonstrationen und  Praxisgrupppen
  • Entstehung von Energieblockaden

Ziele des Basis-Seminars

  • Energielehre kennenlernen
  • Das Menschenbild der Logosynthese verstehen und verinnerlichen
  • Kennenlernen der Hauptelemente einer Logosynthese Sitzung
  • Die Macht der Worte selber erfahren
  • Themen identifizieren und bearbeiten

Leitung

Monika Koller Schinca

Termin

12. – 14. Mai 2022

Donnerstag    14:00 – 18:00 Uhr online auf Zoom

Freitag         10:00 – 18:00 Uhr  Sempach

Samstag       09:00 – 17:00 Uhr  Sempach

Ort

Seminarraum an der Seestrasse 16

6204 Sempach-Stadt

Preis

CHF 840.- pro Person

inklusive Unterlagen und Pausenkaffee

Anmeldung zum Logosynthese Basic Seminar